Herzlich Willkommen beim Reitclub von Nordheim

Im Süden Frankfurts/Grenze Offenbach liegt direkt am Waldrand unser kleines Ponyparadies :) Tolle Angebote mit Reiten, unseren Tieren und der angrenzenden Natur warten auf Euch! Schaut einfach mal rein!

 

Achtung aktuell 29.10.2020

 

Unten eine aktuelle Info vom Dachverband. Es ist noch nicht ganz klar, wie genau ab Montag die Vorgaben sein werden. Auf jeden Fall müssen unsere Pferde bewegt werden, das schaffen wir nicht allein. Also brauchen wir euch wieder als Notbewegungshelfer. Wir kontaktieren euch, wenn ihr ab Montag leider pausieren müsst. Wenn ihr nichts von uns hört, seid ihr als Notbewegungshelfer vorgesehen und bekommt zeitnah eure Papiere.
 
Auf jeden Fall ab Montag: 
-keine Personen mit Krankheitssymptomen auf der Anlage
-Abstand halten
-Desinfektionsschleuse bei Ankommen und Verlassen der Anlage
-tragen von Handschuhen vom Eintreten bis zum Verlassen der Anlage
-tragen eines Mundschutzes auf der gesamten Anlage, auf dem Pferd kann dieser bis zum Absteigen in die Tasche gesteckt werden
-gemeinsame Hallennutzung wird auf max. 6 Personen reduziert
-keine Besucher, keine Begleitpersonen
-alle Räume nur einzeln betreten
-Aufenthalt auf der Anlage nur für die Zeit des Notbewegens und Notversorgens des jeweiligen Pferdes
-Dokumentation (Notbewegungshelfer machen die Trainer, Einsteller etc. wie gehabt in Extra-Liste, ebenso Extra-Liste für Stall-Personal)
 
Voltigieren und Kindergeburtstage müssen ab Montag leider definitiv ruhen. Ihr habt heute morgen eine E-Mail bekommen oder eure Trainer melden sich am Samstag (letztes Mal Volti-Training) bei euch. 
 
Wir sind per E-Mail jederzeit für Euch erreichbar, hoffen wie schon Anfang des Jahres auf Eure Unterstützung und senden Euch liebe Grüße, Linda & Team
 
 
Coronavirus: Neue Beschlüsse machen Ausnahmen für Individualsport möglich Bundesländer müssen nun neue Verordnungen erarbeiten / FN setzt sich für maßvolle Umsetzung ein Warendorf (fn-press). Gemischte Gefühle nach Bekanntgabe der Beschlüsse der Bundeskanzlerin sowie der Regierungschefinnen und -chefs der Länder: Zwar müssen Sportstätten für den Freizeit- und Amateursportbetrieb erneut geschlossen werden, jedoch sind Ausnahmen für den Individualsport ausdrücklich vorgesehen. „Wie diese Ausnahmen konkret ausgestaltet werden, ist uns aufgrund des vorliegenden Textes noch nicht klar. Das müssen die Bundesländer nun in Verordnungen gießen. Und wir werden uns dafür einsetzen, dass hier praxistaugliche Vorgaben für den Pferdesport gemacht werden“, sagt Soenke Lauterbach, Generalsekretär der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). In dem Beschluss heißt es: Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, werden geschlossen. Dazu gehört auch der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahme des Individualsports allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen. In dem Beschluss liegt der Fokus auf dem Freizeit- und Amateursport. Training ist für Berufssportler weiter möglich, genauso sind Profisportveranstaltungen erlaubt, sofern keine Zuschauer vor Ort sind. Die Regierungschefinnen und -chefs betonten erneut, wie wichtig die Reduzierung der Kontakte im privaten und öffentlichen Leben für die Eindämmung des Coronavirus ist. „Die neuerlichen Einschränkungen für das gesellschaftliche Leben treffen uns alle sehr hart, aber angesichts der rasant steigenden Fallzahlen muss es wohl so sein. Um uns alle vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen, müssen wir uns noch mehr an die bestehenden Regeln halten. Daran führt leider kein Weg vorbei, so schwer es uns auch fällt“, betont Soenke Lauterbach. Der FN-Generalsekretär begrüßt, dass bei den Beschlüssen im Bereich Sport differenziert wurde und kein pauschales Verbot für alle Sportarten ausgesprochen wurde. „Wir setzen uns dafür ein, dass der Pferdesport im Sinne des Individualsports behandelt wird. Leider kann das für das Gruppenvoltigieren nicht gelten. Unsere Forderung ist, dass die Ministerien der Bundesländer maßvoll mit den Beschlüssen umgehen. Vor allem die räumlichen Gegebenheiten wie die Größe der Reitfläche und die Belüftung müssen bei der Umsetzung beachtet werden“, sagt Lauterbach und kündigt an: „Unsere Landesverbände werden jetzt wie im Frühjahr mit den zuständigen Landesministerien nach bestmöglichen Lösungen suchen.“
 

Achtung aktuell 14.05.2020

Sommerferien:

Alle Freizeiten, Lehrgänge und Angebote können ab sofort gebucht werden, siehe "Termine"! Vorerst gehen wir davon aus, dass die Aktionen "normal" veranstaltet werden können. Sollten sich kurzfristig Änderungen abzeichnen, informieren wir euch hier und per E-Mail. Wir freuen uns auf euch!!! :)

Achtung aktuell 8.05.2020

Es dürfen wieder Lehrgänge stattfinden!!! Wir bieten einen Sonderlehrgang mit Prüfung zum Pferdführerschein Umgang an! 29.05-31.05.2020 Anmeldungen ab sofort per E-Mail. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt! Infos siehe "Termine" :)

Achtung aktuell 7.05.2020

 

file:///C:/Users/mfffc/AppData/Local/Temp/Coronavirus-%20Training%20und%20Unterricht%20dürfen%20wieder%20stattfinden.pdf

 

Wir dürfen wieder!!!! Das warten hat sich gelohnt!!! Vielen Dank für eure Treue und Geduld!!! Ab 11.5.2020 geht's wieder los! Wir sind alle fürchterlich aufgeregt und arbeiten mit Hochdruck an den Konzepten für alle Kurse... :) Sobald alles angelaufen ist, setzen wir uns- natürlich mit Rücksicht auf die aktuelle Situation- an die Termine für die nachzuholenden Aktionen für die Ponyreiter und Voltis!  Bei Fragen bitte per E-Mail bei Linda melden :) Ihr bekommt auch alle noch E-Mails vorm Wochenende, wenn nicht, bitte per E-Mail bei Linda melden!

 

Was für alle bleibt:

-Abstand halten!

-kranke Personen dürfen nicht kommen

-keine Besucher oder Begleitpersonen, außer bei Neukunden 1 Person erlaubt, mit Abstand zB Bistro, Ecke Halle…

-Abstände beim rein kommen und gehen und auf dem Gelände

-Handschuhe und Desinfektion

-Räume einzeln betreten

-kein Aufenthalt auf oder vor dem Hof vor oder nach dem Termin

-Bargeld im Umschlag kassieren

-Vorbereiten von Pferden angebunden in den Boxen mit 1 freien Box dazwischen, allerdings egal wer wo

 

Was muss nicht mehr?

-Notversorgerpapiere

-Tierarzt, Schmied etc können von jedem zu jeder Zeit bestellt werden, müssen isoliert auf dem Gelände arbeiten (zB nicht an Bubis Box. Waschplatz, Roundpen, Graskoppel ok…)

 

Einzelstunden/ Longen

-können stattfinden, Abstand halten, besonders auch zu anderen Gruppen, isoliert vorbereiten zB Waschplatz

 

1.Stunden/ Erholungsgruppen

-Vorbereitung s.o. mit Abstand, von Fatna/Helfer betreut. Wenn etwas nicht klappt, geht der Schüler auf Abstand und Fatna richtet das Pferd

-möglichst oft ohne Sattel reiten lassen, weil viele Kinder beim satteln Hilfe brauchen, das ist zu vermeiden

 

2. Stunden/Leistungsgruppen

-Vorbereitung s.o. mit Abstand selbstständig

-Achtung!! Erst die Reitfläche betreten, wenn die Gruppe vorher draußen ist!!

 

Ausreiter

-Vorbereitung s.o. mit Abstand selbstständig

-alles normal

 

Voltis

-findet in 2 Gruppen statt! Eure Trainer rufen euch an!

 

Muki

-Vorbereitung s.o. mit Abstand selbstständig

-alles normal, Eltern heben Kinder selbst rauf und runter, nicht Trainer

 

Anna Kurse Di,Do,Fr

-Helfer binden Ponys vorher mit Abständen an separiertem Punkt an (weg von den Ausreitern/Stunden) zB Waschplatz, Roundpen, Shettystall…, Kinder putzen selbstständig, Helfer helfen verbal mit Abstand

-möglichst oft ohne Sattel reiten lassen, weil viele Kinder beim satteln Hilfe brauchen, das ist zu vermeiden

-aufsteigen über Treppe selbstständig, Helfer hält Pony kurz vorne fest= genug Abstand

-selbstständiges reiten im Schritt im Gelände oder auf den Reitflächen möglich

-kein mischen/kreuzen mit Ausreitern/ anderen Gruppen!!

 

PKs Sonntag

-werden ab sofort in Muki umgewandelt. Sehr kleine Kinder, die Eltern sind sowieso immer anwesend und können ein Shetty unter Anweisung führen. Kinder und Eltern, die grade nicht auf dem Pony sind, müssen Abstand halten beim mitlaufen

-Helfer binden Ponys vorher mit Abständen an separiertem Punkt an zB Waschplatz, Roundpen, Shettystall…, Kinder+Eltern putzen selbstständig, Nina/Fatna helfen verbal mit Abstand

 

Einsteller

-1 Person pro Tag pro Pferd (Besitzer/RB..)

-müssen sich weiterhin in die Liste eintragen beim kommen/gehen

-können vorerst Mo-Fr und So nicht zwischen 17 und 19.00 kommen, Sa nicht zwischen 11 und 13.30

-können außerhalb dieser Zeitfenster ca 2h kommen, ohne Terminierung. Ich muss ein paar Tage sehen, wie das funktioniert. Wenn alles gut ist, gehen wir zeitnah auf 2,5h oder evl auch unbegrenzt.

-kein Aufenthalt ohne Grund! Sofort nach versorgen des Pferdes die Anlage verlassen

-können sich zeitlich unbegrenzt außerhalb des Stalles mit Pferd aufhalten, Graskoppel, Gelände

-Einsteller müssen bitte merken, wenn sich zu viele Menschen stauen zu Stoßzeiten etc und dann bitte schnellstmöglich selbst die „Hotspots“ verlassen…!

 

RB Stunden

-können ab sofort wieder stattfinden in Gruppen bis max 6 Leuten (besser 2-4)

-können Mo, Mi, Do vormittags (9.30/10.00/10.30) nach Termin über Celi jeweils 1 Woche im Voraus vereinbart werden

-bis min 1. Juli steht es allen RBs frei, Stunden zu nehmen. Wenn ihr sie nicht nehmt, braucht ihr auch keine Haken dafür zu machen. Wenn ihr reiten wollt, fragt mich entweder nach Haken-Aufgaben (hier machen wir Termine aus) oder zahlt die Stunden am Ende des Monats nach

-bedenkt bitte, dass bei den regulären RBs auch ein Teil der Ausritte erarbeitet wird… bitte versucht diesen Teil im Mai zu erarbeiten (10 Haken). Meldet euch gerne wegen Aufgaben und Zeitfenstern dazu bei mir, falls ihr zB wg Ponykurs Ausfall jetzt keine festen Termine habt

-RB Sitzung am Fr 15.5 19.00 ( 18.00 ist zu voll…) ich mach s auch kurz…

 

PKs Mo, Sa

-werden vorerst in Muki umgewandelt

-eure Trainer rufen euch ab jetzt an und eine E-Mail bekommt ihr auch noch

 

Kleintiere

-ihr könnt kommen, wann ihr wollt (außer: vorerst Mo-Fr und So nicht zwischen 17 und 19.00 kommen, Sa nicht zwischen 11 und 13.30)

und zügig und isoliert (!) die Tiere versorgen

-ihr braucht keine Termine auszumachen dafür, aber sofort danach gehen bitte.

-ihr müsste euch in die Anwesenheitsliste eintragen beim kommen und gehen

 

Pflegen der Pferde (RBs)

-ihr könnt kommen, wann ihr wollt (außer: vorerst Mo-Fr und So nicht zwischen 17 und 19.00 kommen, Sa nicht zwischen 11 und 13.30)

und zügig und isoliert (!) die Tiere versorgen

-ihr braucht keine Termine auszumachen dafür, aber sofort danach gehen bitte.

-ihr müsste euch in die Anwesenheitsliste eintragen beim kommen und gehen

 

Achtung aktuell 25.04.2020

Ponykurse/Voltis:

Ihr habt E-Mails :)

Achtung aktuell 9.04.2020

Liebe Prüflinge Pferdeführerschein Umgang und Reiten 19.04.2020!

Wir haben es bis zu Letzt herausgezögert, aber natürlich gibt uns die aktuelle Lage keine Möglichkeit, die Abzeichen zu lehren und zu prüfen. 

Hiermit teilen wir euch also mit, dass wir alle Buchungen stornieren müssen. Es fallen natürlich keine Kosten für euch an.

Die aktuelle Lage ist schwierig für alle und wir hoffen sehr auf euer Verständnis für die Schritte die wir gerade unternehmen müssen.

 

Solltet ihr uns trotz Ausfall unterstützen wollen, helfen uns Gutscheine für Futtermittelhändler, Tierpatenschaften oder Spenden.

(Konto: Reitclub von Nordheim, DE49 5005 0201 0200 1492 53, HELADEF1822, Betreff: Spende Coronahilfe).

 

Wir freuen uns, wenn ihr in den nächsten Ferien dabei seid- Anmeldungen ab sofort per E-Mail.

LG, Linda& Team

 

 

Achtung aktuell 29.03.2020

Ferienkurse Ostern:

Liebe Ferien-Kinder, liebe Eltern,

wir haben bis zuletzt gehofft und sind jetzt leider sicher, dass wir in der aktuellen Situation keine Gruppenveranstaltungen wie die Ferien-Freizeit veranstalten können.

Hiermit teilen wir euch also mit, dass wir alle Buchungen stornieren müssen. Es fallen natürlich keine Kosten für euch an.

Es tut uns sehr Leid, die Ponys werden euch sicher auch vermissen…

Wenn ihr euch in Zukunft zu einer Ferien-Aktion anmelden möchtet, freuen wir uns sehr! Gebt uns ggf. bitte einen Hinweis , dass ihr an „Corona-Ostern“ gebucht hattet. Dann bekommt ihr bei Buchung bis 2 Wochen vor Beginn einen Platz garantiert.

Die aktuelle Lage ist schwierig für alle und wir hoffen sehr auf euer Verständnis für die Schritte die wir gerade unternehmen müssen.

Solltet ihr uns trotz Ausfall unterstützen wollen, helfen uns Gutscheine für Futtermittelhändler, Tierpatenschaften oder Spenden.

(Konto: Reitclub von Nordheim, DE49 5005 0201 0200 1492 53, HELADEF1822, Betreff: Spende Coronahilfe).

Ansonsten freuen wir uns sehr, wenn wir uns in den nächsten Ferien im Stall sehen 😊

LG, Linda, Anna, Ponys& Team

 

Achtung aktuell 22.03.2020

Jeder von euch müsste nun die passende E-Mail erhalten haben. Viele haben schon geantwortet... vielen, vielen Dank, dass so viele von euch als Notfallversorger zur Verfügung stehen können! Ihr seid die Besten!!! Ansonsten keine News :)

Achtung aktuell 21.03.2020

Liebe Freunde und Besucher,

hier die neusten News:

 

Ferienkurse, Abzeichen Ostern, Kindergeburtstage ab Mitte April:

-Nichts Neues seit gestern-

 

Ponykurse/Voltis:

Ihr bekommt morgen zur Sicherheit nochmal eine E-Mail mit dem Text von gestern von uns!! Bitte schickt eure WhatsApp-Nummern an eure Trainer wegen dem Pony-Chat :)

 

Notbewegungshelfer:

Wir kontaktieren euch alle morgen per E-Mail. Vielen Dank für eure Bereitschaft und Hilfe!!! 

 

Reiter, Pfleger und Helfer, die nicht kommen und ggf. nachholen:

Ihr bekommt morgen zur Sicherheit nochmal eine E-Mail mit dem Text von gestern. Alles Gute und viel Gesundheit für euch und eure Familien!

 

Longen in Vorbereitung auf die Teilnahme an Reitstunden:

Ihr bekommt morgen zur Sicherheit nochmal eine E-Mail mit dem Text von gestern :)

 

Achtung aktuell 20.03.2020

Liebe Freunde und Besucher,

hier die neusten News:

 

Ferienkurse, Abzeichen Ostern, Kindergeburtstage ab Mitte April:

Wir  haben hier noch keine Entscheidung über Ja oder Nein treffen können, da es ja noch etwas Zeit bis dahin ist. Sobald wir etwas wissen, geben wir euch Bescheid! Falls die Kurse ausfallen müssen, erheben wir keine Beiträge. Wir versuchen euch an den folgenden Wochenenden Ersatztermine anzubieten, die alle jetzt angemeldeten Personen dann vorzugsweise buchen können. Aktuell nehmen wir keine neuen Buchungen entgegen!

 

Ponykurse/Voltis:

Wir planen aktuell ab 1. Mai.2020 den Betrieb wieder aufzunehmen. Ihr verpasst also rund 6 Termine, das bedauern wir und die Ponys sehr!!! Wir möchten euch ab Mai "Ausgleichs-Aktion-Tage" an Samstagen von 16-19 und an Sonntagen von 10-13 Uhr anbieten. Ihr könnt unter den angebotenen Terminen mit verschiedenen Themen 3 auswählen und als Ausgleich buchen. Unsere Trainer (denen ist auch langweilig ;) ) haben schon wirklich tolle Ideen dazu... ;) :)

Schickt weiterhin bitte nach Möglichkeit einen WhatsApp-Kontakt an eure Trainerin. Es gibt einen Pony-und Volti-Kids-Überbrückungs-Chat, mit dem wir euch -hier meinen wir natürlich die kleinen Reiter und Voltigierer-  mit wiiiiichtigen Pony-News auf dem laufenden halten wollen!

Weiterhin besteht bis zum 24.03.2020 18.00 per E-Mail ein Sonderkündigungsrecht für alle, die oben genanntes nicht wollen.

Sollte sich abzeichnen, dass die Lage sich im Mai nicht entspannt, werden wir euch rechtzeitig vor Mai hier und im neuen Pony-Chat informieren und persönlich kontaktieren um zu besprechen, wie wir weitermachen können. Wir sind sehr froh, dass wir euch haben und freuen uns sehr, euch bald wieder auf und mit unseren Ponys zu sehen!!!

 

Reitstunden, Ausreiter, Reitbeteiligungen, Einzelstunden, Privatpferdebesitzer:

Wir kontaktieren euch alle persönlich morgen vormittag/ mittag per Telefon und/oder E-Mail. Es wird dann 2 Gruppen geben: 1. Notbewegungshelfer und 2. Reiter, die keine Helfer sind. 

 

Gruppe 1. Notbewegungshelfer

Ihr bekommt nach unserem Telefonat morgen eine ausführliche E-Mail mit allen wichtigen Infos und Dokumenten, die erforderlich sind.

 

Gruppe 2. Reiter, die keine Helfer sind

Wir planen aktuell ab 1. Mai.2020 den Betrieb wieder aufzunehmen. Ihr verpasst also rund 6 Termine, das bedauern wir und die Ponys/Pferde sehr!!! Wir möchten euch ab Mai "Ausgleichs-Aktion-Tage" an Samstagen von 16-19 und an Sonntagen von 10-13 Uhr anbieten. Ihr könnt unter den angebotenen Terminen mit verschiedenen Themen 3 auswählen und als Ausgleich buchen. Unsere Trainer (denen ist auch langweilig ;) ) haben schon wirklich tolle Ideen dazu... ;) :)

Sollte sich abzeichnen, dass die Lage sich im Mai nicht entspannt, werden wir euch rechtzeitig vor Mai hier informieren und persönlich kontaktieren um zu besprechen, wie wir weitermachen können. Wir sind sehr froh, dass wir euch haben und freuen uns sehr, euch bald wieder auf und mit unseren Ponys/Pferden zu sehen!!!

 

Longen in Vorbereitung auf die Teilnahme an Reitstunden:

Euch können wir in der aktuellen Lage nichts sinnvolles anbieten, deshalb bitten wir euch, bis Mai auszusetzen. Euer Platz bleibt für euch reserviert. 

Sollte sich abzeichnen, dass die Lage sich im Mai nicht entspannt, werden wir euch rechtzeitig vor Mai hier informieren und persönlich kontaktieren um zu besprechen, wie wir weitermachen können. Wir sind sehr froh, dass wir euch haben und freuen uns sehr, euch bald wieder auf und mit unseren Ponys/Pferden zu sehen!!!

 

 

Achtung aktuell 19.03.2020

 

Liebe Freunde, Kunden und Besucher!

 

Ferienkurse, Abzeichen Ostern, Kindergeburtstage ab Mitte April:

Wir  haben hier noch keine Entscheidung über Ja oder Nein treffen können, da es ja noch etwas Zeit bis dahin ist. Sobald wir etwas wissen, geben wir euch Bescheid! Aktuell nehmen wir keine neuen Buchungen entgegen!

 

Ponykurse/ Voltis:

Sofern ihr noch keine Whatsapp von eurer Trainerin bekommen habt:

"Schade, dass wir uns im Moment nicht sehen können! Wir und die Ponys sind trotzdem auf eure Beiträge angewiesen! Wir versuchen, "danach" mit dem schon angekündigeten Pony-Volti-Nachmittag und anderen Aktionen Ausgleich für euch zu schaffen.

Besonders freuen wir uns jetzt über Spenden für die alten, kranken und besonders kleinen Ponys, die außer in den Ponykursen, Ferienprogramm und Kindergeburtstagen (die ja nicht stattfinden) nichts verdienen können.

Vielen Dank für euer Verständnis und eure Hilfe!!!

Liebe Grüße, Linda, Team und eure Ponys :)

Wichtig: Wer uns in dieser schweren Zeit nicht unterstützen möchte, kann per E-Mail bis zum 24.03.2020 18.00 Uhr mit einem Sonderkündigungsrecht fristlos kündigen. 

 

Ausritte, Reitstunden, Longen, Reitbeteiligungen, Privatpferdebesitzer:

Die Reitschule ist ab sofort geschlossen! Jedem, der NICHT als Notversorger vorgesehen ist und bitte zu Hause bleibt, haben wir heute vormittag per whatsapp schon abgesagt! Wir bitten um Verständnis und planen den Betrieb ab 20.04.2020 wieder aufzunehmen und in Form von Sonder-Lehrgängen für euch für einen Ausgleich zu sorgen!!

Die Pferde müssen aber zur Gesunderhaltung aufs Notwendigste versorgt und bewegt werden. Das schaffen wir leider nicht ganz alleine. Bitte stimmt euch (falls noch nicht geschehen) mit eurem Trainer, Michaela, Anna oder Linda ab, wenn euch unklar ist, ob ihr als Notversorger vorgesehen seid bzw ihr keine Absage-Whatsapp bekommen habt. Nicht wundern: für die Ponys haben wir einige Kids vorgesehen (Gewichtsgrenzen). Natürlich entscheiden die Eltern, ob die Kinder das machen dürfen und ob die Kinder fähig sind, die Regeln genau einzuhalten! Vielen Dank für eure Hilfe!!

Alle Notversorger lesen sich bitte täglich die aktuellsten News unter dem Link der Vereinigung (unten) durch und halten sich strikt daran!! Ebenso sind natürlich alle Dokumentation-Listen direkt am Eingangsbereich gewissenhaft auszufüllen! Jeder von euch braucht eine unterschriebene Erklärung zum Notversorger am Körper (immer dabei haben)! Wenn ihr hier Hilfe braucht, ruft uns an (Anna, Michaela, Linda, Trainer)- kein Betreten/Verlassen der Anlage ohne Eintrag/Erklärung!! Zu Guter Letzt: Beachtet unbedingt alle Schilder auf der Anlage! Der Eingang ist jetzt bei den Laufenten, hier befindet sich auch die Desinfektionsschleuse und alle Listen/Papiere. 

Bitte habt Verständnis und helft alle mit!! Vielen Dank und LG, Linda&Team

 

 

Achtung aktuell- 16.03-18.03.2020-

Liebe Reitschüler,

auf Grund der aktuellen Situation haben wir uns leider entscheiden müssen unsere Ponykurse für die kommenden Wochen ausfallen zu lassen.

Das betrifft folgende Kurse: Ponyreiten Montags, Kirschen Dienstags, Kängurus Mittwochs, Elfen und Tomaten Donnerstags, Prinzessinnen und Erbsen Freitags, Ponyreiten und Voltigieren Samstags, Frühaufsteher und Langschläfer Sonntags.

Ausritte, Longen- und Einzelstunden und Reitstunden finden nach Absprache statt.

Wir planen den normalen Betrieb am 20.04.2020 wieder aufzunehmen, soweit das möglich ist. Natürlich informieren wir euch bei Änderungen immer hier über den aktuellsten Stand.

 

Infos über die Ferienwoche und den Abzeichen-Lehrgang Ostern folgen!

 

Auch ist das Befahren des Geländes mit dem PKW ab sofort nicht mehr gestattet und bitte haltet euch nur so lange im Stall auf wie nötig ist, um euer Pferd/Tier zu versorgen.

Da auch wir sehr traurig sind über die aktuelle Situation und die Maßnahmen die deswegen nötig sind haben wir uns für die Ponykurskinder ein kleines Trostpflaster ausgedacht. Sobald es wieder sicher ist werden wir mit euch ein großes Fest feiern mit Ponyreiten und Voltigieren und ganz viel Spaß. Wir freuen uns schon jetzt darauf!

Bleibt gesund!
Euer Team vom Reitclub von Nordheim

Hier der Link mit den aktuellsten Infos der Deutschen Reiterlichen Vereinigung. Wer in den Stall kommt, um die Pferde zu versorgen und zu bewegen, liest sich bitte TÄGLICH VORAB schon mal aufmerksam die neusten Artikel durch. Im Stall sind zudem überall Info-Schilder, 1xHandschuhe, Seife und Desinfektionsmittel. 

Weiterhin liegen Listen zur Dokumentation und Personen-Aufteilung im Stall bereit- bitte, wie im Chat besprochen,  absolut penibel ausfüllen und beachten!!! 

 

https://www.pferd-aktuell.de/coronavirus

 

 

 Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage !!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.