Für Kinder ab ca. 7 Jahren und Erwachsene

Unsere Reit-Angebote richten sich an Personen bis maximal 70kg Körpergewicht. Hier eine Erklärung dazu:

Uns ist es sehr wichtig, dass unsere Schulpferde alt werden und lange gesund bleiben, deshalb orientieren wir uns an der vom Verband und Tierärzten empfohlenen Höchstbelastungs-Formel von 10-15% Reitergewicht gemessen am Körpergewicht des Pferdes. Das wären bei einem netten 150cm großen Haflinger mit 450 kg zwischen 45 und 67,5kg. Das ist dann aber die oberste Schmerzgrenze und nicht das Wohlfühl- oder Alltagstragegewicht. Wenn wir Pferde suchen, die 70-80kg Reitergewicht bequem tragen können, sind diese Pferde meistens so groß und damit auch so schwungvoll vom Gangbild her, dass Anfänger, Wieder- und Späteinsteiger sie nicht gut sitzen können und sich unwohl und überfordert darauf fühlen. Kaltblüter bringen zwar das Körper-Gewicht für die Formel mit, können aber erfahrungsgemäß nicht wirklich schwer besetzt werden, weil sie nicht für die Reiterei gezüchtet sind (sie sind vornehmlich gezüchtet, um im Schritt schwere Lasten zu ziehen), schon unter ihrem eigenen Gewicht “schleppen” müssen und sich durch eine Fehl-Nutzung als Reitpferd (Stoßbelastung der Gelenke im Trab und Galopp) schnell Verschleiß einstellt (Athrosen etc). Unserer Erfahrung nach sind im Freizeitbereich für Personen unter 70kg (inkl Klamotten etc.) noch passende Lehrpferde zu finden. Darüber wird es aus den oben genannten Gründen schwierig, wenn man fair zum Pferd bleiben möchte. Wir haben 2 kaltblütige Pferde, Körpergewicht 860kg und 890kg, die durchaus im Schritt auch mal 80kg+ tragen können. Diese stehen dafür auch gerne zur Verfügung. Trab und Galopp ist aus den beschriebenen Gründen nicht  bzw. nur stark begrenzt möglich.

Unsere Meinung: Pferde sind nicht nur toll, wenn man draufsitzt! Wir verbringen selbst mehr als die Hälfte der Zeit mit unseren Pferden ohne sie zu reiten. Gerne können alle Pferdefreunde bei uns Pflege- und Bodenarbeitsstunden vereinbaren oder sich um ein Pflegepony kümmern. Infos dazu bei “Specials“.

Longenstunden übergehend in Einzelstunden zur Gruppenvorbereitung für Kinder dienstags, donnerstags, freitags und sonntags um 16.30 Uhr und Samstag Mittags.
Hier lernt man  1:1 mit einem Trainer die Balance, den richtigen Sitz und das Pferd soweit selbstständig “bedienen” zu können, dass ein Wechsel in eine Reit-Gruppe möglich wird. 

Preis pro Monat bei einem festen Termin in der Woche: 200,00 €. Die festen Termine sind auf 3 Monate begrenzt. Der Vertrag für Longenunterricht läuft nach 3 Monaten automatisch aus. In dieser Zeit ist die Teilnahme am Theorie-Unterricht 1x pro Monat Pflicht. Nach Absprache ist der Platz verlängerbar oder es folgt, wenn möglich, ein Wechsel in eine Gruppe.

Reitunterricht in der Gruppe  

Stundenplan: 

 MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
Pony-Reit-Zeit für Kinder16.30 treffen,
17.30-18.15 reiten,
18.30 fertig
XXXPony- und Pferdezeit 15.00 treffen,
16.00-16.45 reiten,
17.00 fertig
XXXXXXXXX16.30  treffen,
17.30-18.15 reiten,
18.30 fertig
Erholungsgruppen17.30 treffen,
18.15-19.00 reiten,
19.15 fertig
17.00 treffen, 17.30-18.15 reiten,
18.30 fertig
XXX17.00 treffen,
17.30-18.15 reiten,
18.30  fertig
17.00 treffen, 17.30-18.15 reiten,
18.30 fertig
11.30 treffen, 12.00-12.45 reiten,
13.00 fertig
XXX
LeistungsgruppenXXX17.30 treffen, 18.15-19.00 reiten
19:30 fertig
XXX17.30 treffen,
18.15-19.00 reiten
19:30 fertig
17.30 treffen, 18.15-19.00 reiten
19:30 fertig
XXX17.30 treffen, 18.15-19.00 reiten
19:30 fertig

In die Pony Reit-Zeit und die Pony- und Pferdezeit für Kids kann man einsteigen, wenn mindestens Schritt und Trab funktionieren und man als externer Interessent eine Sichtungsstunde bei uns absolviert hat.  Für alle Reiter der Pony Reit-Zeit und Pony- und Pferdezeit ist die Teilnahme am Theorie-Unterricht 1x pro Monat verpflichtend.

Preis: 175,00 € für Kinder pro Monat bei einem festen Termin wöchentlich.

In eine Erholungs-Gruppe kann man einsteigen, wenn mindestens Schritt, Trab und leichttraben eigenständig und Galopp mit Hilfestellung funktionieren und man als externer Interessent eine Sichtungsstunde bei uns absolviert hat.  Für alle Reiter der Erholungs-Gruppen ist die Teilnahme am Theorie-Unterricht 1x pro Monat verpflichtend.

Preis: 120,00 € für Kinder, 130,00 € für Erwachsene pro Monat bei einem festen Termin wöchentlich.

In eine Leistungs-Gruppe kann man einsteigen, wenn man selbstständig vorbereiten und satteln kann, in allen 3 Gangarten sicher reiten kann und gewillt ist, sich laufend selbstständig und durch Reitabzeichen, Seminare etc. weiterzubilden. Eine Sichtungsstunde ist im Vorfeld zu absolvieren.

Preis: 120,00 € für Kinder, 130,00 € für Erwachsene pro Monat bei einem festen Termin wöchentlich.

Reitgruppen Fortgeschrittene mit Ausreit-Option in der Gruppe jeden Tag um 15.45 Uhr (Abritt, Treffpunkt um 15.00 Uhr). Wir reiten ca. eine Stunde Schritt, Trab und Galopp. Reiter, die nicht bei uns gelernt haben, müssen vor dem ersten Ritt eine Sichtungsstunde nehmen. 

Preis: 110,00 € für Kinder, 120,00 € für Erwachsene pro Monat bei einem festen Reit-Tag wöchentlich.

Ausritte in Begleitung einer Trainerin oder eines Trainerassistenten nach Absprache möglich, auch für Anfänger. Ca. 45 Minuten in angepasstem Tempo.

Preis: 50,00 € pro Person/Ausritt.


–> Ausritte nur buchbar über den Reit-und Fahr-Verein Oberrad!

Bei Vertragsabschluß erheben wir eine einmalige
Aufnahmegebühr von 60,00 € 

Wir verleihen kein Reitequipment wie zB Helme, Gerten etc.